Nostalgie-Galerie

Foto: Pascal Hendriks

Foto: Pascal Hendriks

Ein Blick zurück auf die Zeit, als der Movie Park Germany noch die Warner Bros. Movie World war gefällig? Wie sah der Park eigentlich 2005 aus? Gab es TV-Spots?

Wir zeigen euch in unserer Nostalgie-Galerie die bewegte Geschichte des Parks in Form von Bildern, Sounds und Videos.

Wer mehr über die verschiedenen „Epochen“ des Movie Park Germany, die zahlreichen Besitzerwechsel und Umgestaltungen erfahren will sollte unbedingt in unseren Artikel zur Geschichte des Parks reinschauen.

Letztes Update: 16.06.2016


2004: Das letzte Warner-Jahr

Das Jahr 2004 war das letzte Betriebsjahr als „Warner Bros. Movie World“. Im darauffolgenden Jahr wurde der Park komplett umgestaltet und in „Movie Park Germany“ umbenannt, da mit dem Inhaberwechsel auch die Lizenzen an den Warner-Figuren verloren gingen.

Hier findet Ihr Parkpläne, Infos und mehr aus 2004 » 


2005: Der große Umbruch

Im Jahr 2005 erfolgte vermutlich der größte Umbruch in der Geschichte des Movie Park Germany. Nach dem Wechsel zu StarParks wurden die Lizenzen von Bugs Bunny, Batman und Co ausgetauscht gegen Lizenzen zu Ice Age und SpongeBob. Dazu kamen neue Maskottchen, die heute nicht mehr im Park vertreten sind.

Die größte Änderung ist bis heute aber sicherlich die Umbenennung von „Warner Bros. Movie World“ zum heutigen Namen: „Movie Park Germany“. Zu diesem Zweck hatte der Park einiges an Wallpapern, Spots und neuen Park-Touren veröffentlicht, die wir gesammelt haben.

Hier findet Ihr Parkpläne, Infos und mehr aus 2005 »


2006: Zehn Jahre Movie Park Germany

Ein Jahr nach Neueröffnung und Umgestaltung zum Movie Park Germany feierte der Park sein 10 jähriges Bestehen. Dafür wurden auch Radiospots und eine Fernsehwerbung produziert, die wir für euch gesammelt haben.

Hier findest du Parkpläne, Radio-Werbespots und mehr aus 2006 »

Mit Zugangsdaten anmelden

oder    

Zugangsdaten vergessen?

Create Account

Diese Seite verwendet Cookies und externe Dienste. Mehr dazu

Unsere Webseite verwendet Cookies (kleine Textdateien mit anonymen Informationen zu deinem Surfverhalten), um Dir das beste Surferlebnis zu ermöglichen.

Du kannst Erweiterungen wie "Ghostery" verwenden, um zu verhindern, dass die Seite oder Drittanbieter sogenannte Cookies ablegen oder deine Cookie-Einstellungen im Browser ändern, wenn du das nicht möchtest.

Mehr Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen