Movie Park gibt Storyline von Star Trek™: Operation Enterprise bekannt

Es ist soweit: Wir erfahren endlich auf welche Mission uns der Movie Park Germany im Namen der galaktischen Förderation schickt! Bisher wussten wir nur, dass es sich um ein spannendes Abenteuer mit dem Namen „Operation Enterprise“ handeln wird.

Die Enterprise benötigt unsere Hilfe!

Richtig gelesen: Die Crew der USS Enterprise mit der Kennzeichnung NCC-1701-D, dem Flaggschiff der Sternenflotte unter dem Kommando von Jean-Luc Picard, befindet sich in Not.

Die Crew der Enterprise NCC-1701-D ist auf der Reise zu einem Treffen der Föderationen, als sie von den Borg angegriffen und auf das feindliche Schiff befördert werden. Die Enterprise ist unbemannt und im Traktorstrahl gefangen. Einzige Rettung: Die Starfleet Kadetten, die sich zum Zeitpunkt des Übergriffs auf der Brücke eines benachbarten Schiffes befinden. Von dessen Transporter-Raum sollen sie auf die Enterprise gebeamt werden und mit den Shuttles die Mannschaft retten. Nur wenn die Schutzschilde der Borg erfolgreich manipuliert und die Hauptsysteme zerstört werden, ist die Crew der Enterprise gerettet und – die Holodeck-Mission erfolgreich ausgeführt. (Pressemitteilung des Parks vom 16.02.2017)

… natürlich würde der Movie Park seine geschätzten Besucher allerdings nie in wahre Gefahr bringen, daher handelt es sich auch um eine Holodeck-Mission und soll uns unerfahrene Kadetten auf den anspruchsvollen Dienst in der Sternenflotte vorbereiten.

Neuer Themenbereich „Federation Plaza“

Im ehemaligen Marienhof wird bereits seit Saisonende eifrig gearbeitet. Die ehemalige Sportsbar wurde bereits vor einigen Wochen abgerissen und an ihrer Stelle entsteht nun ein Shop mit Star Trek Merchandise.
Der Themenbereich sorgt für eine harmonische Integration von Star Trek™: Operation Enterprise und wird mit futuristischen Fassaden für die richtige Stimmung vor der Starfleet Academy sorgen.

„Vom großen Vorplatz aus geht es durch die Tore der Academy in eine 1000 Quadratmeter große Halle, in der die Gäste nicht nur mittels verschieden thematisierter Räume in die Welt des generationsübergreifenden Star Trek Universums eingeführt, sondern auch zu Starfleet Kadetten werden“, erläutert Thorsten Backhaus die Geschichte hinter „Star Trek: Operation Enterprise“. „Als Kadetten werden unsere Gäste Teil einer Mission, in der sie die gesamte Crew der U.S.S. Enterprise vor der Assimilierung durch die feindlichen Borg retten müssen.“ (Thorsten Backhaus, Geschäftsführer Movie Park Germany)

Die neue Silhouette im Eingangsbereich

Bereits im Verlauf der vergangenen Saison hat sich uns ein neues Bild im Eingangsbereich geboten: Der Blick durch das Eingangstor fällt direkt auf den großen Top Hat der Achterbahn.

„Sowohl die ‚Twisted Halfpipe‘ als auch der 30 Meter  hohe ‚Top Hat‘ versprechen den Gästen bereits bei der Ankunft am Park einen völlig neuen Adrenalin-Kick. Denn einen Launch Coaster, der die Gäste nicht erst einen Hügel hinauf zieht, sondern sie gleich drei Mal vorwärts und rückwärts katapultartig beschleunigt, hat es in unserer Geschichte bisher noch nicht gegeben.“

Eröffnung für das Frühjahr 2017 anvisiert

Auch nach den neuesten Informationen steht einer Eröffnung zu einem frühen Zeitpunkt der neuen Saison nichts im Weg.

Mit der Eröffnung im Frühjahr 2017 geht eine mehr als zweijährige Planungs- und Bauphase zu Ende. „Begonnen hat alles mit Besucherumfragen, Markt- und Zielgruppenanalysen. Klar war, dass wir eine Thrill-Attraktion bieten wollten, die nicht nur Teens und junge Erwachsene anspricht, sondern auch Familien. Daraufhin haben wir uns nach passenden Lizenzen umgesehen, die möglichst generationsübergreifend sind“, erklärt Thorsten Backhaus. Auch war eine langfristige Kooperation mit Lizenzpartnern gewünscht. All diese Anforderungen führten letztendlich zu Star Trek. „Die Marke und die Achterbahn sind eine ideale Kombination. Wir können es kaum erwarten, sie zu eröffnen und unsere Gäste auf diese spannende Reise zu schicken.“

Alle Infos zu „Star Trek: Operation Enterprise“ sammeln wir wie immer auf der entsprechenden Attraktionsseite und halten euch dort auf dem Laufenden.

0 Kommentare

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

 
oder

Mit Zugangsdaten anmelden

oder    

Zugangsdaten vergessen?

oder

Create Account

Diese Seite verwendet Cookies und externe Dienste. Mehr dazu

Unsere Webseite verwendet Cookies (kleine Textdateien mit anonymen Informationen zu deinem Surfverhalten), um Dir das beste Surferlebnis zu ermöglichen.

Du kannst Erweiterungen wie "Ghostery" verwenden, um zu verhindern, dass die Seite oder Drittanbieter sogenannte Cookies ablegen oder deine Cookie-Einstellungen im Browser ändern, wenn du das nicht möchtest.

Mehr Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen